COMICAZE

Der Münchner Verein Comicaze e.V. ist wie jedes Mal wieder mit einer Ausstellung auf dem Comicfestival vertreten. Münchner Nachwuchszeichner und -Texter, aber auch viele Profis aus dem Bereich Comic, Illustration und Animation schätzen den Monatlichen Comic-Stammtisch als offenes Forum. Die Mitgliederzahlen steigen weiter, so dass der kleinere Gastraum im Klenze 17 fast aus allen Nähten platzt. Nach der erfolgreichen Münchner Comic-Stadtchronik im vergangenen Jahr ist diesen April die 25. Jubiläumsausgabe des kostenlosen Magazins "Comicaze" erschienen, das seit fast 13 Jahren jungen und alten Nachwuchs-Zeichnern eine Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Geschichten gibt. Viele dieser Zeichner präsentieren am Comicfestival Originale und Entwürfe "aus der Schublade" und sind auch am COMICAZE-Stand anwesend um auch etwas aus dem Nähkästchen zu plaudern.

zurück zu den Ausstellungen