MOGA MOBO
100 Meisterwerke der Weltliteratur

Ausgezeichnet mit dem Max und Moritz Preis!

Weltliteratur als Comic – kurz und knackig 
Schon die alten Ägypter malten lieber Bilder anstatt Bücher zu schreiben. In dieser Tradition sehen sich auch die in diesem Kompendium vertretenen 100 Künstler. Es ist ihnen gelungen, längst vergessen geglaubte Meisterwerke der Literatur populärwissenschaftlich und mitreißend aufbereitet auf jeweils eine einzige Comicseite herunterzubrechen. Kein Leser dieses genialen Werkes muss sich jemals wieder mit peinlichen Bildungslücken beim Literatentee blamieren! 

Titus Ackermann, Thomas Gronle, Jonas Greulich (Hrsg.)

zurück zu den Ausstellungen