Orang // Two Fast Colour
Cut-Up

Hamburg ist die Stadt der Comicanthologien. In Publikationen wie ORANG oder TWO FAST COLOUR finden unbekannte Zeichner eine Präsentationsplattform abseits des Mainstreams, werden unerforschte Gebiete der nationalen und internationalen Bildgeschichtenproduktion erschlossen. Mit Beiträgen aus Frankreich, China, Japan, Korea, Großbritannien, USA, Finnland, der Schweiz und Deutschland bestückt, werden die aktuellen Ausgaben der beiden Anthologien zum Comicfestival in München präsentiert, ORANG#08 mit dem Thema "Unendliche Geschichten", TWO FAST COLOUR#03 unter dem Motto
"Darlings on the splitscreen // Starlings in the slipstream".

Klicken Sie bitte auf die Bilder für eine vergrößerte Ansicht!

In der Münchner Ausstellung treffen die beiden Projekte aufeinander in Form eines Cut-ups, d.h. die Anthologiebeiträge werden auseinandergeschnitten, und zu einer Metageschichte neu zusammengesetzt.

zurück zu den Ausstellungen